Die Tana-Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Lesen Sie mehr dazu hier.
Annehmen
Über unsGeschichte

Geschichte

Untitled-1

Tanas Geschichte reicht zurück in den Anfang der 70er Jahre, als ein junger Unternehmer und Erfinder eine Art von Müllverdichter aus einem alten Traktor baute und mit Gummirädern versah. Der erste richtige Müllverdichter mit zwei vollbreiten Eisentrommeln wurde für eine Ausstellung in Hannover in 1971 hergestellt. Die Maschine wurde an einen deutschen Kunden verkauft und geliefert und so hatte Tana den ersten Schritt gemacht, um ein weltweites Abfallbehandlungsunternehmen zu bekommen. 1971 wird als Geburtsjahr des Unternehmens angesehen.


R 1030 iso


Der Müllverdichter wurde ständig weiter entwickelt. Neue Serien wurden hergestellt, darunter: T-Serie, C-Serie, F-Serie. Auf der oberen Abbildung ist ein TANA 27C mit stolzen Eigentümern in Spanien Ende der 80er Jahre zu sehen. Im Laufe der Jahre wurde der Name des Unternehmens von Tana-Jyrä Ltd. auf Kone-Jyrä Ltd. Und dann auf Oy Tanacorp Ltd. geändert. 1995 ist der jetzige Eigentümer in das Geschäft getreten.

Das bedeutete eine große Wende im Unternehmen, das Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung wurde übernommen. Auf alle Produkte außer Müllverdichter wurde verzichtet, die Organisation und der Betrieb wurden modernisiert, neue Märkte wurden erschlossen sowie Kundenerfahrungen und Feedback gesammelt und aufmerksam zugehört, um noch bessere Müllverdichter herstellen zu können. Produktentwicklung wurde in enger Zusammenarbeit mit norwegischen Kunden, dem Vertreiber Magne Gitmark & Co. A/S ausgeführt, mit der wir bis heute zusammen arbeiten. Endlich wurde die TANA G-Serie geboren. Das Geschäft ist in den nächsten Jahren ständig gewachsen, der Verkauf und der Gewinn sind 15-30% gestiegen.


3 Compactors 2

2003 hat das Unternehmen, damals unter dem Namen Tana Oy, entschieden, einen weiteren Sprung nach vorne zu machen. Die Marktbedürfnisse, insbesondere auf dem EU-Gebiet haben sich geändert. Anstatt den Abfall einfach in Mülldeponien abzusetzen, haben Recycling und Wiederverwertung von Abfall sowie Energieerzeugung aus Müll haben neue Geschäftsmöglichkeiten geschaffen. Tana Oy wollte diese Möglichkeiten nicht verpassen und hat angefangen, eine neue langsam laufende Abfallmühle zu entwickeln. Die ersten industriellen Serien S5430 und S6330 wurden auf dem europäischen Markt Anfang 2006 eingeführt.


L&T 20. - 22.12.2007 001


Die Anfangsphase war besser als erwartet, obwohl wir bei jeder neuen Maschine unumgänglichen Herausforderungen begegnet sind. 2008 wurde eine neue Generation von langsam laufenden Abfallmühlen auf den Markt gebracht, die aus zwei Basismodellen bestand (220 und 440) und eine Vielzahl an Plattformen sowie die Möglichkeit, über einen Diesel- oder Elektromotor betrieben zu werden.


Trotz der Spannung, die mit neuen Produkten verbunden war, blieben Müllverdichter das Hauptprodukt von Tana. Aus der G-Serie ist nach einem Lifting die Gx-Serie geworden und neue Märkte in Afrika, Ost-Europa und Latein-Amerika wurden erschlossen. Der Betrieb wurde nochmals modernisiert, um das Optimum an Service, Sicherheit und Qualität für Kunden weltweit zu sichern. Heute ist Tana für die Zukunft besser vorbereitet als je zuvor. 

Gegenwart

Die E-Serie der Müllverdichter wurde 2012 auf den Markt gebracht. Das Aussehen der Maschine ist sehr modern und dank der Leistung der modular aufgebauten Maschine in Kombination mit der höchst-innovativen Maschinenintelligenz fällt die Maschine unter den Wettbewerbern auf.

Die TANA Shark Abfallmühlen sind heute in ihrer dritten Generation erhältlich und fassen Fuß immer wenn vielseitige und bewährte Zerkleinerungsmaschinen erforderlich sind.

Die letzte Produktlinie, die auf den Markt gebracht wurde, sind die TANA BioChipper mobile Trommel-Holzschreddermaschinen mit zwei vollbreiten Schneiden. Im Moment sind die Schreddermaschinen nur auf dem finnischen Markt erhältlich.


P6071757


Tana ist erfolgreich im Betrieb und hat Marktanteile in einer Industrie gewonnen, wo die wichtigsten Wettbewerber riesengroße multinationale Korporationen sind, die zehn oder sogar hunderte Male größer sind als Tana. Einzigartige, beständige, hochwertige Produkte haben ihren Teil daran, vor allem aber der Respekt, den wir gegenüber unsere Kunden aufzeigen, nicht nur als Verkaufs- und Produktunterstützung, sondern auch in unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit trägt unserem Erfolg bei. Darüber hinaus sichert unser sorgfältig ausgesuchtes Vertriebsnetzwerk weltweit, dass wir unseren Marktanteil trotz unserer kleinen Größe behalten werden.